?

Log in

(kein Betreff)

Sep. 19., 2006 | 03:53 pm
mood: nervousnervous

Spiegel-Online:

Derzeit sei die Welt "voller Feindseligkeit, Probleme, Konflikte und voller Arroganz, und dies kann letztlich nicht zu Ruhe und dauerhaftem Frieden führen", sagte Ahmadinedschad. Es gebe ernste Probleme in Afghanistan, im Irak und im Libanon. Die Uno-Generalversammlung sei der richtige Ort, diese Themen mit anderen Staats- und Regierungschefs zu erörtern. Die Versammlung sei darüber hinaus ein guter Platz, "um der Weltöffentlichkeit, vor allem dem amerikanischen Volk, die andere Seite der Realität vor Augen zu führen".

Ahmadinedschad wird in der kommenden Nacht vor der Uno eine Rede halten. Dabei werde er seine Vision einer neuen Weltordnung erläutern. Das kündigte er heute bei seiner Ankunft in New York im iranischen Staatsfernsehen an.

"Die Islamische Republik Iran hat eine wirkungsvolle Methode, wie man mit der Welt umgeht", sagte Ahmadinedschad. Diese werde er vor der Uno zur Diskussion stellen. Iran werde "versuchen, einige der aktuellen Probleme der Welt zu lösen". Derzeit gebe es niemanden, der "mit Entschlossenheit sagen kann, dass die menschliche Rasse eine Zukunft hat".



ehm ich hab Angst?!



Edit:

Ab 21:00 ist heute Abend die Live-Übertragung entweder über www.un.org oder CNN Pipeline zu sehen. Im 3:00pm (21:00) Block ist auch Ahmadinedschad dran (ich denke mal eher gegen Mitternacht unserer Zeit).
Los geht das ganze aber gleich um 17:00!

Link | Kommentar hinterlassen | Share

Laserchips *pow* *pow*

Sep. 19., 2006 | 01:15 pm

Aus dem Spiegel-Online Netzweltticker:

"Fortschreitende Miniaturisierung bei ständig steigenden Geschwindigkeiten führen die Computerentwickler heran an die Grenzen des Machbaren. Endlos lässt sich die Entwicklung kaum weiter treiben. Der Schlüssel zu noch höheren Leistungen ist da wohl Licht: Werden Informationen in Rechnern und Netzwerken nicht mehr per Kupferleiter übertragen, sondern per Glasfaser und Laserimpuls, könnte das den nächsten, riesigen Innovationsschub einleiten.

Jetzt sieht es aus, als ob Forscher von Intel und der University of California (UCSB) den Weg dahin wieder ein Stück geebnet haben. Was sie nun als Prototypen vorlegen, sind Laserchips, wie man sie noch vor kurzem nicht fertigen konnte: Nicht nur, dass es gelungen ist, die "Hybrid-Laser" erstmals mit den Methoden der Halbleiter-Fertigung zu produzieren (was die Produktion erst denkbar, weil in Massen bezahlbar macht), es sollen sich so auch bis zu 25 Laserquellen auf einem Chip bündeln lassen. Das wiederum verspricht Datendurchsätze, die heute allenfalls in Science-Fiction-Filmen durchgehen würden: Bis zu einem Terabit Information soll so ein einzelner Chip pro Sekunde verarbeiten können."

Link | Kommentar hinterlassen | Share

PPD

Sep. 14., 2006 | 07:40 am
mood: tiredtired
music: Radio HH

PPD?

Ich war gestern beim Stammtisch der am 10.9. offiziell gegründeten Piratenpartei Deutschlands.
Klar viele Nerds da, aber könnte interessant werden, der Beginn meiner politischen Karriere quasi.


CU @ Bürgerschaft 2008


www.piratenpartei.de

Link | Kommentar hinterlassen {7} | Share

Jobs@Work

Sep. 13., 2006 | 08:19 am
music: Radio HH

::NEU::

- iTunes 7 (iTunes Store, verkauft jetzt auch Spielfilme und Spiele für den iPod

- ein Streaming Client um die tollen Filme auch ins Wohnzimmer zu bringen (anders als mit FrontRow von Mac zu Mac)

- Weeeeee! Neue iPods!



iPod Nano 2-8 GB Speicher - Design wie ein Mini





iPod Shuffle 1 GB (find ich ziemlich schick)

Link | Kommentar hinterlassen | Share

Forschung kann doch Spaß machen!

Sep. 12., 2006 | 03:28 pm
location: fucking work
mood: sickfucking headache

Der amerikanische Juraprofessor Christopher Fairman hat vor kurzem seine aktuelle Arbeit veröffentlicht.

Der Titel der Abhandlung:


Fuck


Und um nichts anderes geht es:
Das Wort "Fuck", seine vielfältigen, multikulturellen, in den seltensten Fällen sexuellen Bedeutungen und den Auswirkungen der Äußerung des ganzen in verschiedensten Kreisen.

Das Problem bei der ganzen Sache war: Kein Verlag wollte das drucken. Amerika ist halt ein ganz tolles, liebes Land das mit allen Mitteln versucht seine Kinder zu beschützen (oder so). Dank gigantischem (zu erwartendem) Internetruhm und mächtiger Downloadzahlen ging das ganze nun aber doch in den Druck.


Der 78-seitige Aufsatz lässt sich übrigens unter anderem hier herunterladen.

Link | Kommentar hinterlassen | Share

Quadro ownz

Sep. 11., 2006 | 05:13 pm
mood: nerdynerdy

"Die Werte laufen vollkommen aus dem Ruder"

meine Meinung: total krass (vorallem da ich inzwischen die Lust an der Videobearbeitung gewonnen habe)


wtf?

weiter unten hab ich kurz den neuen Intel Core 2 Duo vorgestellt, hier ein brandheißer Test des bald kommenden Core 2 Quad (wie auch immer) von THG:

http://hardware.thgweb.de/2006/09/11/intel_kentsfield_quad_core/


Man beachte die CPU-Benchmarks von SiSoft Sandra 2007!

Link | Kommentar hinterlassen | Share

vor 5 Jahren,

Sep. 11., 2006 | 02:33 pm
location: @work
mood: thoughtfulthoughtful

was habt ihr da in diesen Minuten gemacht?

Ich war bei meinem Onkel und habe ein wenig gearbeitet. Einer seiner Mitarbeiter meinte zu mir das er grad im Radio gehört hat das ein Flugzeug ins WTC geflogen ist.
Ich bin darauf die nächsten 2 Stunden nur noch zwischen Fernseher und Computer (WTC IRC-Chat, CNN online) hin-und hergependelt, habe den Absturz des zweiten live gesehen und mit allen möglich Leuten Kontakt gehalten..

Und ich war ziemlich geschockt...

Link | Kommentar hinterlassen {1} | Share

cinema

Sep. 7., 2006 | 12:19 am
mood: touchedtouched

War grade in Miami Vice (engl. Fassung) im Grindel...

Absolut krasser Film!

Kameraführung - genial
Schnitt - perfekt
Sound - bombig, realistisch
Musik - klasse
Schauspieler - packend

Negative Kritiken kann ich nicht verstehen, das einzige was ich bemängeln muss ist die Altersfreigabe - ab 16 ist definitiv nicht genug, der Film ist teilweise so brutal realistisch, er hätte ab 18 sein müssen.

Danach noch mit meiner Begleitung was trinken gewesen, viel gequatscht.. ein schöner Abend!

Jetzt erstmal noch ein wenig den Film im Traum verarbeiten und an all die tollen Spielzeuge denken... ;-)




>


pwned!

Link | Kommentar hinterlassen | Share

Jonathan Meese

Aug. 25., 2006 | 07:55 am

... ist auch da ;-)


http://www.droppingknowledge.org/



man darf gespannt sein!

Link | Kommentar hinterlassen {1} | Share

krach bumm peng

Aug. 22., 2006 | 02:53 pm
location: @work
mood: workingworking

cooles Gewitter da draußen :)

Link | Kommentar hinterlassen {6} | Share